+++ Kurzinfos +++

31.07.2020
Information der DRV:
Übergangsgeldzahlung bei Quarantäne nach dem Urlaub in einem Risikogebiet

Ist vor Antritt des Urlaubs bekannt, dass es sich bei dem Urlaubsgebiet um ein Risikogebiet handelt, wird dem Teilnehmer ab dem ersten Tag der Rückkehr/Quarantäne analog zu einer unentschuldigten Fehlzeit für den Zeitraum der Quarantäne kein Übergangsgeld gezahlt.

Wird das Urlaubsgebiet erst während des dortigen Aufenthaltes zum Risikogebiet erklärt, wird das Übergangsgeld bis zu 6 Wochen weitergezahlt.

08.04.2020
Häufig gestellt Fragen

Auf unserer FAQ-Seite beantworten wir Ihre am häufigsten gestellten Fragen.

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar:

  • Aalen: 07361 8809-296
  • Baden-Baden: 07221 502-263
  • Karlsruhe: 07221 502-263
  • Offenburg: 07221 502-263
  • Reutlingen: 07121 3474606
  • Schömberg: 07084 933-0
  • Stuttgart: 0711 860536-08
  • Ulm: 0731 379355-0
  • Villingen-Schwenningen: 07721 206-1839

Strenge Maskenpflicht
für zwei Wochen nach den Ferien

Stand 24.08.2020

Mit Blick auf die aktuelle, ferienrückkehrbedingte Entwicklung der Covid-19-Situation und zum Schutze unserer Teilnehmenden und Mitarbeitdenden, haben wir für unsere Unternehmen beschlossen, für jeweils zwei Wochen nach den Ferien eine strengere Maskenpflicht zu etablieren:

In dieser Zeit muss in allen Gebäuden und in geschlossenen Räumen (Flure, Ausbildungsräume, Büros etc.) konsequent die Masken getragen werden. Sie können die Maske abnehmen, wenn Sie im Freien, am Platz im Speisesaal, in der Cafeteria oder alleine im Raum sind.

Bitte beachten Sie darüber hinaus nach wie vor die Verhaltens- und Hygienevorgaben und halten Sie Abstand!

Wir danken Ihnen für Ihre Mitwirkung!


Testpflicht bei Rückkehr aus Risikogebieten

Stand 10.08.2020

Bitte beachten Sie: Wer aus einem Risikogebiet nach Baden-Württemberg einreist, muss seit dem 8. August einen verpflichtenden Corona-Test durchführen lassen. Bis Ihnen das Testergebnis vorliegt, sind Sie verpflichtet, sich in häusliche Quarantäne zu begeben.

Damit Sie sich unkompliziert informieren können, finden Sie nachfolgend die Links:


Übergangsgeldzahlung bei Quarantäne nach dem Urlaub in einem Risikogebiet Information der Deutschen Rentenversicherung

Stand 31.07.2020

Insbesondere zur Urlaubszeit weist die Deutsche Rentenversicherung auf folgenden Sachverhalt hin:

  • Ist vor Antritt des Urlaubs bekannt, dass es sich bei dem Urlaubsgebiet um ein Risikogebiet handelt, wird dem Teilnehmer ab dem ersten Tag der Rückkehr/Quarantäne analog zu einer unentschuldigten Fehlzeit für den Zeitraum der Quarantäne kein Übergangsgeld gezahlt.
  • Wird das Urlaubsgebiet erst während des dortigen Aufenthaltes zum Risikogebiet erklärt, wird das Übergangsgeld bis zu 6 Wochen weitergezahlt.

Verhaltens- und Hygienevorgaben

Stand 30.07.2020